Zum Inhalt springen

GREENFORCE Gutschein | 20% Rabatt auf vegane Alternativen zum selbst mixen

Fleischalternativen erleben ja nicht erst seit gestern einen echten Boom. So hitzig, die Diskussionen sind, wenn sich Fleischfans mal wieder dadurch getriggert fühlen, dass im Supermarkt auch vegane Produkte verkauft werden, so einfach ist die Situation: Die Produkte sind lecker, praktisch und machen satt. Greenforce ist eine dieser Marken – Wir wollen uns das Münchner Food Start-up genauer anschauen, unsere persönliche Erfahrung dazu teilen und damit auch Du testen kannst, packen direkt noch einen Greenforce Gutschein obendrauf.

Dein GREENFORCE Gutschein

Das vegane Sortiment von GREENFORCE wächst immer weiter: Burger, Frikadellen, Schnitzel, Bratwurst und seit Neuestem auch Milch und Ei-Alternativen. Dein Greenforce Gutschein gilt für alle Produkte.

greenforce gutschein

Probierrabatt auf leckere Fleischaltenativen

TRY20

Details


Mit dem Code 20%* auf plant-based Easy To Mix Burger, Hack oder Frikadelle sichern! MBW:20€
20%
greenforce gutschein
Rabattcode
Probierrabatt auf leckere Fleischaltenativen
Mit dem Code 20%* auf plant-based Easy To Mix Burger, Hack oder Frikadelle sichern! MBW:20€
Mit dem Code 20%* auf plant-based Easy To Mix Burger, Hack oder Frikadelle sichern! MBW:20€ Weniger anzeigen

Dir wird kein GREENFORCE Gutschein angezeigt? > Hier gehts direkt zum Onlineshop*

Was sind die Easy to-Mix Fleischalternativen?

Quasi ist das Trocken-Pulver, das Du selbst zu einer Masse anrührst. Man kann sich die Greenforce Produkte am ehesten wie Backmischungen vorstellen. Packung aufreißen und ab in die Pfanne, wie das bei den Convenience-Produkten üblich ist, funktioniert hier nämlich nicht. Die meisten Mischungen müssen 30 Minuten ziehen. Das gibt einem aber die Möglichkeit das Ganze noch nach Lust und Laune aufzupeppen. Die Produkte bieten dafür eine solide Basis und schmecken  pur schon lecker – aber ihr volles Potenzial entfalten sie erst, wenn man sie verfeinert und hier sind Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Vorteile:

  • Haltbarkeit. Natürlich hält so ein Pulver lange und man kann sich das Zeug prima im Küchenschrank lagern.
  • Protionierbarkeit. Immer nur so viel machen, wie man braucht.
  • Verpackung. Die Tütchen bedeuten deutlich weniger Müll als etwa eine Plastikschale. Leider müssen die Verpackungen in den Restmüll (Verbundmaterial) Aber Greenforce arbeitet bereits an einer Verpackung, die im Altpapier entsorgt werden kann.
  • Vielfalt – Nicht nur die unterschiedlichen Basis-Sorten versprechen Vielfalt, auch die Möglichkeit abgefahrene Kreationen daraus zu kochen
  • Greenforce ist klimaneutral. Alle CO₂ Emissionen werden durch Klimaschutzprojekte kompensiert. Natürlich ist vegane Ernährung ohnehin deutlich klimaschonender als Fleischkonsum

Der Preis ist einheitlich: Egal welche Sorte, eine Packung kostet 4,99 € und enthält 100 Gramm  – ergibt 480 Gramm Masse
Der Familypack mit 500 Gramm kostet 14,99 € – ergibt 1,5 Kilo Frikadelle, Burger oder Hack – also 10 % günstiger
Noch mehr kannst Du mit den Vorteils-Kits sparen, bis zu 18 % um genau zu sein.
20 % Rabatt bekommst Du mit unserem GREENFORCE Gutschein.

Rührei

veganes rühreiIch beginne mal mit einem der neuesten Produkte bei Greenforce und eines, das mir bisher in meiner veganen Ernährung schon gefehlt hat: Rührei.
Anders als die Fleischalternativen muss das vegane Ei nicht ziehen – Wasser darüber, rühren und ab in die Pfanne – Da ist „normales“ Rührei auch nicht anders.
Die Konsistenz ist super, nicht glibberig, nicht steinhart – genauso wie ich es von Rührei kenne. Man riecht das Kala Namak Salz direkt, wenn man die Packung aufreißt, aber es ist dezent dosiert.

Es schmeckt lecker, wenn auch relativ mild – Deshalb würde ich immer empfehlen, frische Kräuter mit einzurühren. Oder noch geiler wird es mit Zwiebeln, Tomaten und Pilzen als Omelett. Ein echt gutes Frühstück und für mich eine willkommene Abwechslung zu Gemüseaufstrich und Tofu.

Basis: Ackerbohnenprotein aus regionalem Anbau (25 %), 65 % weniger Kalorien als Hühnerei (wegen geringem Fettgehalt), glutenfrei

Packungsgröße:  100 Gramm = ergibt 600 Gramm Eimasse – entspricht 10 Hühnereier.

Leberwurst

Die perfekte Ergänzung zum Rührei ist Streichwurst. Und wieder macht sich der große Vorteil der Portionierbarkeit bemerkbar – gerade so viel Streichwurst machen, wie man braucht. Mit kochendem Wasser übergießen –  umrühren – kalt stellen. Sehr leckerer – angenehm würziger Geschmack. Mein Tipp: Chilliflocken oder getrocknete Tomaten dazu.

Basis: Sonnenblumenkerne

Frikadellen / Burger

Fleischküchle – Das heißt Fleischküchle! Darauf muss ich als gebürtiger Franke bestehen – wissend, dass ich dafür von einem Großteil der Menschen ausgelacht werde.
So ganz verstehe ich jetzt den Unterschied zwischen Frikadellen und Burger nicht – außer dass ein Burger-Patty platt gedrückt ist.  Also klar, die Rezeptur ist schon ein andere – aber da ich davon ausgehe, dass man ohnehin jede Easy to Mix Masse pimpt, sind die Grundmischungen ähnlich. So gehören in Fleischküchle (Ja, ich bin konsequent) deutlich mehr Kräuter – Viele Kräuter und auch typisch für uns Franken: Kümmel – Aber das musst Du selbst wissen.

Geschmacklich sind jedenfalls beide Produkte lecker.
Wie alle Produkte, außer Ei und Streichwurst, muss die Mischung 30 Minuten ziehen.

Basis: Erbsen

Hackfleisch

Den Sinn von fertigem veganen Hack habe ich noch nicht so ganz verstanden. Ich mache das mit Soja-Granulat für einen Bruchteil des Geldes. Daraus wird zwar keine einheitliche Masse, aber wenn man daraus Burger oder Fleischküchle bauen will, dann kann man auch gleich zum entsprechenden Produkt greifen. Vielleicht fällt Dir ein Rezept ein, wo man eine kompakte Masse Hackfleisch braucht. Einen weiteren Erfahrungsbericht findest Du auf grüne-startups.de

Basis: Erbsen

Schnitzel / Fischfrika / Bratwurst / Kötbullar / Cevapcici

Diese Sorten habe ich selbst noch nicht ausprobiert. Ich wage aber mal zu behaupten, dass auch diese Greenforce Produkte nah an die Fleischvariante herankommen. Bei Kötbullar könnte ich das noch nicht mal bestätigen, denn selbst die Fleischbällchen habe ich nie gegessen.  Auch hier ist für mich der größte Vorteil, die Portionierbarkeit.

Die Basis ist bei allen Produkten Erbsenprotein.

Bio Hafer Drink

Abschließend komme ich noch zu einem Produkt, dass ich gerade teste: Die Hafermilch zum Anrühren. Greenforce ist damit für den Green Product Award 2022 nominiert. Und auch sonst wächst die Beliebtheit von Hafermilchpulver. Blue Farm gibt es schon länger und auch SHARE hat kürzlich sein Pulver in die Drogerien gebracht.  Wir haben uns in diesem Artikel bereits mit der Nachhaltigkeit von Hafermilch beschäftigt.

4 Liter ergibt ein Paket für 7,99 € also ca. 2 € pro Liter.  Kostet also genauso viel wie die Hafermilch im Tetrapack. Ganz klar: Hier fällt deutlich weniger Müll an.

Aber wie sieht es mit dem Geschmack aus? Hier muss ich sagen, dass rein von meinem persönlichen Geschmack die Alpro NOT MLK aktuell die Messlatte festlegt und sie hängt hoch. Leider kommt die Greenforce Hafermilch hier nicht dran – Es fehlt genau die Cremigkeit der Alpro Milch. Außerdem dominiert hier der süßliche typische Hafergeschmack. Die Milch schmeckt nicht schlecht, wird aber wohl nicht meine Lieblingshafermilch. Dennoch zeigt sich auch hier der große Vorteil der Protionierbarkeit. Gerade wer selten Milch verwendet, wird diesen Vorteil zu schätzen wissen.

Fazit

Halten wir Die Idee ist großartig. Die Qualität der Produkte sehr gut. Die Zutatenliste erfrischend kurz. Der Preis ist günstig und man spart eine Menge Verpackungsmüll. Der größte Vorteil ist sicher die Portionierbarkeit und die Haltbarkeit. So hat man immer eine leckere Fleischalternative im Küchenschrank.
Mache Dir doch einfach selbst ein Bild. Unser GREENFORCE Gutschein gilt selbstverständlich für alle Produkte.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „GREENFORCE Gutschein | 20% Rabatt auf vegane Alternativen zum selbst mixen“

  1. Pingback: Nestlé-Marken Boykott! Das sind alternative Produkte und Marken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.