Zum Inhalt springen

5 Rasierhobel Made in Germany für eine nachhaltige Rasur

zuletzt aktualisiert am 29. November 2023 von Oliver Schrage

Rasieren – Für die einen eine lästige Notwendigkeit, für andere ein Körperkult. Elektrorasierer sind ressourcenintensiv und teuer, bei Nassrasierern fällt laufend viel Müll an – Das geht heute besser – Und zwar mit einer alten Technologie: dem Rasierhobel Made in Germany.

Ein Trend, man könnte fast sagen Boom, der da gerade durch Deutschland weht. Das Problem, wie immer, wenn es um ein Trendprodukt geht – Diverse Marken stürmen den Markt mit Billig-Geräten aus China und fragwürdigen Arbeitsbedingungen. Für ein paar Cent auf Alibaba gekauft – fancy Marketing dazu und ein paar Greenwashing Claims und fertig ist das „nachhaltige Trendprodukt“. Dabei sind Klingen aus Deutschland, insbesondere aus Solingen, weltweit bekannt für ihre herausragende Qualität und natürlich gibt es zahlreiche Rasierhobel Made in Germany – genau die möchten wir Dir hier vorstellen.

Warum ein Rasierhobel nachhaltig ist

Er ist alt, sperrig, man schneidet sich häufig und ganz allgemein: einfach nicht cool. Der Mann von heute gibt lieber viel Geld für die Nassrasur aus  – Das zumindest haben uns Gillette, Wilkinson und Co. jahrelang durch omnipräsente Werbung in unsere Rüben gepflanzt. 5 Klingen, mit „Hightech-Irgendwas“ Schwingkopf, Wi-Fi und Kaffee-Koch Automatik – Die Kreativität der Marketingexperten kennt keine Grenzen. Ob man das alles braucht? Wahrscheinlich nicht. Manchmal ist die Rückbesinnung auf alte Technologien oder Verhaltensmuster nicht zielführend. Beim Rasieren ist das nicht so: Der Rasierhobel kann mehr, ist günstiger und nachhaltiger

Gillette ist mit fast 2,5 Millionen Kunden mit Abstand der Marktführer. Danach folgen die Eigenmarken der Drogerien und Supermärkte und Wilkinson landet mit 1,7 Nutzern auf Platz 3 (Quelle: statista.de). Da kann man sich ausmalen, wie viel Müll da zusammenkommt. Hersteller geben an, dass eine Klinge nach 8 bis 12 Rasuren gewechselt werden soll. Da Rasierklingen übrigens Hygieneartikel sind, gehören sie in den Restmüll und nicht die Wertstofftonne!

Wer dazu noch feste Rasierseife und Naturkosmetik nutzt, ist dem plastikfreien Badezimmer einen ganzen Schritt näher.

Rasierhobel Vorteile

Wir beziehen uns hier die Vorteile eines Rasierhobels im Vergleich auf Systemrasierer. Wir denken, wir sind uns alle einig, dass im Sinne der Nachhaltigkeit ein Einwegrasierer nicht infrage kommt.

RasierhobelSystemrasierer
Kosten 30 - 100 €5 - 30 €
Kosten Ersatzklingen< 20 Cent0,50 € - 4 €
MaterialKein PlastikPlastik mit evl. Weichmachern
AbhängigkeitKlingen passen überallSystemklingen nur für den passenden Rasierer
HaltbarkeitHält ewig (Rasierhobel aus Edelstahl sind spülmaschinenfest)Wird irgendwann unhygienisch
Pflegehautschonenderreizender, da mehrere Klingen

Rasierhobel Made in Germany

Wir wollen die Produkte aus China nicht pauschal verurteilen, aber bei unseren Recherchen sind uns einige fragwürdige Aussagen aufgefallen, die uns dazu veranlasst haben, den Artikel, bei dem es eigentlich um Rasierhobel Sets gehen sollte, komplett umzubauen und uns auf Rasierhobel Made in Germany zu konzentrieren.

Merkur Stahlwaren

Auf satte 125 Jahre Geschichte blickt das Traditionsunternehmen aus Solingen zurück und das sieht man auch am Sortiment, denn wer dachte Rasierhobel ist gleich Rasierhobel, der wird sich verwundert die Augen reiben, bei 27 verschiedenen Modellen. 3-teilig, 2-teilig, einstellbarer Klingenspalt (Futur), kurzem oder langen Griff, mit oder ohne geschlossenen Kamm, mit oder ohne Zahnkamm, für geraden oder schrägen Schnitt – Hier findet sich für jede Rasiergewohnheit der richtige Hobel. Eines haben alle gemeinsam: Es sind Rasierhobel Made in Germany.

Merkur Stahlwaren

  • Rasierhobel aus Edelstahl / Chrom
  • verschiedene Ausführungen und Farben
  • geeignet für Frauen und Männer
  • auch als Rasierhobel Set erhältlich
  • passend für alle Standard Rasierklingen
  • Preis: 39 bis 90 €
    → Merkur Rasierhobel findest Du bei galaxus.de*

SHAVENT

Bei SHAVENT haben wir es gar nicht mit einem Rasierhobel zu tun. Vielmehr ist das DIE Alternative, wenn Du den Komfort eines Systemrasierers suchst – aber eben nachhaltig rasieren willst. Der Umgang mit einem Rasierhobel will geübt sein – Hier kannst Du direkt loslegen!

Neben dem Schwingkopf hat der SHAVENT Rasierer 3 Schienen für Klingen. Durch den Schwingkopf ist er auch für die Körperrasur hervorragend geeignet und damit auch für Frauen eine nachhaltige Alternative zu Bodyshavern. Anders als bei Systemrasierern kannst Du hier allerdings entscheiden, ob Du eine, zwei oder alle 3 Klingen einsetzt. Hinter dem Unternehmen steckt ein Tochter – Vater Gespann und vielleicht kennt der ein oder andere SHAVENT auch von der Höhle der Löwen, wo Nico Rossberg und Judith Williams eingestiegen sind.

Die Ersatzklingen sind sogenannte Halbklingen und überall erhältlich – natürlich auch im SHAVENT Onlineshop. Dort kosten sie 15 Cent das Stück.

Sehr gut gefallen uns die Ersatzteile im Shop. Abstandshalter, Rändelmutter und Standfuß kannst Du bequem nachbestellen

shavent rasierer made in germany

  • Rasierer aus Edelstahl Made in Germany
  • Auch als Reisegröße erhältlich
  • zwei Farben: Chrome und Black Oak (8 € Aufpreis)
  • Schwingkopf
  • 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie
  • Im Set enthalten: Standfuß und 6 Klingen
  • Preis: 119 €
    shavent.store

Kost Kamm

Wenn Dich die vielen unterschiedlichen Modelle überfordern, weil Du doch einfach nur einen ganz normalen Rasierhobel Made in Germany suchst – dann haben wir mit Kost Kamm genau den richtigen Hersteller. Neben „normalen“ Systemrasierern aus Holz für die Gillette Mach3 Klingen, Kämmen und Haarbürsten, hat das kleine Handwerksunternehmen aus dem fränkischen Windelsbach auch Rasierhobel in verschiedenen Holzarten im Sortiment. Alle verwenden Holzarten stammen aus heimischen Wäldern.

kostkamm rasierhobel

  • Rasierhobel aus Holz und Edelstahl
  • Einheitsgröße (13 cm)
  • Handarbeit
  • verschiedene Holzarten zur Auswahl
  • inkl. einer Klinge
  • Preis: 41,95€
  • Rasierhobel Set mit Pinsel und Ständer: 99 €
    avocadostore.de*

Mühle Rasurkultur

Ich persönlich mag ja schon die Bezeichnung Rasurukultur – irgendwie altmodisch und doch cool – Passend für Rasierhobel. Das Familienunterrnehmen aus dem Erzgebirge blickt in seiner Geschichte auf unsere gesamte Nachkriegseit. 1945 von Otto Johannes Müller mit einem Rasierpinsel gegründet und seitdem auf ein beachtliches Sortiment gewachsen.

Am Standort in Stützengrün (Sachsen) werden Rasierhobel aus Edelstahl und Holzgriff und Rasierzubehör samt Naturkosmetik nicht nur mit 100 % Ökostrom produziert, sondern das Thema Nachhaltigkeit weiter gedacht – so haben die Rasierpinsel einen wechselbaren Pinselkopf und die Verpackunen bestehen aus biologisch abbaubarem Velour.

Highlight: der mit dem red dot Award ausgezeichneten Hexagon Serie. Gemeinsam mit dem Berliner Mark Braun designt ist das Ding ein echter Hingucker.
Praktisch sind die COMPANION Modelle mit einer Kordel zum Aufhängen in der Dusche.

Mühle Rasierhobel Collage

  • Rasierhobel Made in Germany mit geschlossenem und offenen Kamm
  • wechselbare Komponenten
  • kompatibel mit Standardklingen
  • Rasierhobel aus Edelstahl und/oder Holzgriff
  • Preis: 36 bis 138 €
  • Rasierhobel Set ab 161 €
    heldenlounge.de*

Greencult

Mit Greencult haben wir jetzt nicht ganz einen Rasierhobel Made in Germany – aber fast. Greencult ist eine Marke von Fairschenkt aus Österreich und die Rasierhobel sind 100% Made in Austria. Dahinter steckt die Gründerin Valerie aus Graz. Die Rasierhobel gibt es in verschiedenen Ausführungen. Alle Modelle sind aus Edelstahl.

Greencult Collage

  • Rasierhobel aus Edelstahl Made in Austria
  • wechselbare Komponenten
  • optionaler Klingenschutz
  • Verdeckte Klingenenden
  • Preis: 29 bis 99 Euro
    avocadostore*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert