KidsWoodLove | Spielzeug und Kindermöbel aus Holz

Selten passt ein Name so perfekt auf das, was man im Shop auch bekommt. KidsWoodLove verkauft also nachhaltiges Spielzeug, Kinder und Babymöbel und das alles aus Holz und natürlich werden Eure Kinder, das lieben. Holz ist nicht nur ein natürlicher nachwachsender Rohstoff, sondern sorgt auch für ein angenehmes Raumklima und sieht einfach 768-mal besser aus als Plastik. Wer nicht in München wohnt und somit nicht mal so im Münchner Laden vorbeischauen kann, findet alles im Onlineshop.

Direkt zum Onlineshop*

Wer steckt hinter KidsWoodLove

3 junge Familienväter. Wer kennt sich besser mit Spielzeug und Möbel aus als Eltern? Hinter KidsWoodLove steckt also kein anonymer Konzern, sondern genau die Menschen, die auch selbst die Produkte kaufen würden. Entsprechend nah ist das Sortiment am Thema: von Eltern für Eltern. Jedes Produkt wird persönlich ausgewählt und erfüllt folgende Kriterien:

  • Ökologische Materialien
  • Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft
  • natürliche Öle
  • auf wasserbasierte Farben
  • individuelle und umweltbewusste Herstellung

Nachhaltiges Holzspielzeug

KidsWoodLove führt jede Menge Marken von Holzspielzeug wie zum Beispiel Sebra, Plantoys, Woodenstory oder Wobbel. Alles pädagogisch wertvoll um die Kreativität und Motorik des Nachwuchses zu fördern

Nachhaltige Kinder – und Babymöbel

Auf KidsWoodLove findest Du eine riesige Auswahl an Baby und Kindermöbel wie zum Beispiel Babywippen, Hochstühle von Charlie Crane , Babybetten von Flexa oder Wickeltische, Babywiege von Leander.

***

Alternativen zur Aldi Bio Kinderkollektion haben wir hier zusammengestellt: Wie viel Bio steckt in der Aldi Bio Kinderkollektion

Extern: Spielwarenmesse Nürnberg – Nachhaltigkeit in der Produktion & im Handel mit Spielwaren

KidsWoodLove
nv-author-image

2018 habe ich nachhaltige-deals gegründet, weil mir das Thema persönlich am Herzen liegt. Wir leben in einer Zeit, in der wir auf nichts verzichten müssen und trotzdem nachhaltig leben können. Das einzige, was wir tun müssen ist, den Blickwinkel zu ändern und unsere Prioritäten gerade rücken. Deshalb betreibe ich diesen Blog. Ich möchte einen Wegweiser für nachhaltigen Konsum bieten. Seit über 20 Jahren bin ich im Marketing tätig. Seit 10 Jahren leiste ich mir den Luxus kein Auto zu besitzen und ernähre mich vegan. Ich bin kein Mode-Experte, ich bin auch kein Beautyblogger - Mich interessiert nur: Wie viel Nachhaltigkeit steckt drin. Und genau unter diesem Aspekt stelle ich hier nachhaltige Produkte, Projekte oder Firmen vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.