Nachhaltige Hotels in München

Städtereisen liegen im Trend. München liegt aktuell auf Platz 2 der beliebtesten Städte in Deutschland. Über 18 Mio. Übernachtungen jedes Jahr. Warum auch nicht? München ist schließlich wunderschön. Aber gibt es auch nachhaltige Hotels in München? Wir sind auf die Suche gegangen und stellen Euch hier einige Hotels vor, die die Hebel Richtung Nachhaltigkeit umgelegt haben.

Woran erkennt man nachhaltige Hotels in München?

Was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit bei Hotels? Hier spielen folgende Punkte eine Rolle:

  • Wird das Hotel mit Ökostrom betrieben?
  • Wie geht das Hotel mit Ressourcen um (zum Beispiel Wasser)
  • Gibt es regionales und saisonales Essen?
  • Führt die Küche auch vegetarische / vegane Optionen?
  • Wie geht das Hotel mit Essensresten um?

Generell gilt, wie bei allen Aspekten des nachhaltigen Lebens: genau hinschauen. Deutlich leichter sind die beiden Siegel Earth Check, DEHOGA Umweltcheck (den gibt es auch für Restaurants) und das Certified Green Logo. Diese Labels sind in Deutschland am weitesten verbreitet und laut label-online vertrauenswürdig. Mehr über nachhaltigen Urlaub findest Du in diesem Artikel.

Auf Booking.com findet man mittlerweile auch einen Filter für „nachhaltiges Reisen“ – Uns ist das in vielen Fällen einfach zu wenig, Booking.com listet zwar auf, warum genau dieses Hotel als nachhaltig eingestuft wird, aber in der Liste steht dann manchmal genau ein Punkt und der lautet: „Gäste haben die Möglichkeit die Zimmerreinigung auszusetzen“. Na ja. Guter Punkt, aber so ganz einsam auf einem Nachhaltigkeitscheck ist er recht witzlos. Auch sonst stehen viele Allgemeinplätze in der Checkliste, darunter auch das Einhalten von Gesetzen, wie zum Beispiel, dass keine Strohhalme aus Einwegplastik verwendet werden. Dennoch ist dieser Anhaltspunkt besser als gar kein Engagement.

4 nachhaltige Hotels in München

Leonardo Royal Munich

Das 4 Sterne Hotel liegt in direkter Nähe des Olympiaparks und ist mit dem ÖPNV optimal zu erreichen.
Certified Green: Prüfergebnis „sehr gut“ mit 1.986 Punkten (von 2.500)
Darüber hinaus hat die Hotelkette eine Kooperation mit Viva con Agua.

Leonardo Royal Munich bei Booking.com*

Vienna House Easy München City West

Ziemlich genau in der Mitte zwischen Hauptbahnhof und Schloss Nymphenburg liegt das relativ kleine 4 Sterne Hotel (73 Zimmer)
Certified Green: Prüfergebnis „sehr gut“ mit 1.856 Punkten (von 2.500)

Vienna House Easy bei Booking.com*

Erklärung: Bei dem Zertifikat „Certified Green“ werden die Punkte Energie, Wasser, Abfall, Food, Anreise, soziale Verantwortung und besondere Maßnahmen nach einem Punkteschlüssel bewertet.

City Partner Hotel Adria

Mitten in Lehel, unweit vom englischen Garten, liegt das 3 Sterne Hotel.
DEHOGA Umweltcheck GOLD: Das bedeutete, dass der Energie und Wasserverbrauch mindestens um 30 % gesenkt wurde, bevorzugt regionale Produkte in der Küche verarbeitet werden (idealerweise BIO). Mindestens ein Fairtrade Produkt muss verwendet / verkauft werden.

City Partner Hotel Adria bei Booking.com*

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Das weltberühmte Luxushotel Vier Jahreszeiten liegt im Zentrum. Residenz, Viktualienmarkt, Hofbräuhaus, Frauenkirche, Marienplatz, Isar – Alles in direkter Nähe.
Earth Check GOLD (seit 21.09.2021): Bewertet werden hier die Kategorien: Energie, Wasser, CO₂ Emissionen, Reinigungsmittel, Community, Müll, Papierverbrauch. Der Bewertungsprozess wird jedes Jahr wiederholt. (Der komplette Prozess als Map)

Vier Jahreszeiten Kempinski bei Booking.com*

Leider müssen die Liste hier auch schon beenden. Zwar findest Du auf Booking.com weitere nachhaltige Hotels in München, wir haben uns hier aber auf unabhängige Prüfsiegeln beschränkt. Bleiben aber dran und werden diesen Beitrag ggf. erweitern.

Photo by Daniel Seßler on Unsplash

nachhaltige hotels in münchen
nv-author-image

2018 habe ich nachhaltige-deals gegründet, weil mir das Thema persönlich am Herzen liegt. Wir leben in einer Zeit, in der wir auf nichts verzichten müssen und trotzdem nachhaltig leben können. Das einzige, was wir tun müssen ist, den Blickwinkel zu ändern und unsere Prioritäten gerade rücken. Deshalb betreibe ich diesen Blog. Ich möchte einen Wegweiser für nachhaltigen Konsum bieten. Seit über 20 Jahren bin ich im Marketing tätig. Seit 10 Jahren leiste ich mir den Luxus kein Auto zu besitzen und ernähre mich vegan. Ich bin kein Mode-Experte, ich bin auch kein Beautyblogger - Mich interessiert nur: Wie viel Nachhaltigkeit steckt drin. Und genau unter diesem Aspekt stelle ich hier nachhaltige Produkte, Projekte oder Firmen vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.