Nachhaltige Uhren | 12 stylische Trend Marken

Es ist nicht einfach nur ein Modetrend: Schmuck aus Naturmaterialien sieht geil aus und ist nachhaltig. Eine nachhaltige Uhr ist ein Statement! Mittlerweile gibt es Hersteller von Holzuhren, die ganz genau darauf achten, woher ihr Holz kommt und wie die Uhr produziert wird, verzichten dabei auf Plastik und Chemikalien und entwickeln Designs, die sich sehen lassen können. Aufpassen sollte man allerdings bei den Billigholzuhren, die gerade Amazon überschwemmen. Wir haben uns einige Marken angeschaut und stellen hier nachhaltige Uhren Marken vor.

Nachhaltige Uhren

Die schlechte Nachricht zuerst: 100 % nachhaltige Uhren gibt es nicht. Schließlich werden in den Uhrwerken seltene Erden eingesetzt und natürlich haben akkubetriebene Uhren dasselbe Problem wie alle Geräte mit Akkus: die nicht sehr umweltfreundliche Gewinnung von Lithium. Aber es gibt zahlreiche Uhrenhersteller, die dennoch Ihre Verantwortung wahrnehmen und so nachhaltig wie möglich agieren. Einige Hersteller von nachhaltigen Uhren stellen wir Dir hier vor.

Beim Material  kommt uns natürlich kommt zuerst Holz in den Sinn – Der offensichtlichste Grund: Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Weil es ein Naturmaterial ist, sieht jede Uhr anders aus. Jede Uhr hat ihre eigene Maserung und somit ist sie ein Unikat und keine Stangenware. Darüber hinaus wird bei der Verarbeitung weitaus weniger Energie und Wasser benötigt als bei anderen Materialien. Noch besser gefällt es uns, wenn das Holz aus Resten von anderen holzverarbeitenden Betrieben stammt. Aber auch Papier und recyceltes Plastik ist für nachhaltigen Uhren ein tolles Material.

Naturmaterialien einsetzen ist zwar besonders nachhaltig, aber es gibt auch noch andere Wege, um nachhaltige Uhren herzustellen.
Dass einige Hersteller ihre ökologischen und sozialen Verantwortung noch stärker wahrnehmen, ist die Kirsche obendrauf. Zu guter Letzt hätten wir dann noch das Statussymbol – nachhaltige Uhren setzen ein Zeichen.

Nachhaltige Uhren: unsere Top 5

Laimer

laimer holzuhrenDer Südtiroler Hersteller bietet neben Uhren auch Sonnenbrillen und Schmuck aus Naturmaterialien an. Das Holz stammt ausschließlich aus Resten von FSC – zertifiziertem Holz aus der Möbelindustrie.  Das ist also doppelt großartig, weil so gewährleistet ist, dass kein Baum für Schmuck abgeholzt wurde und ursprünglich noch aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Laimer bietet also echt nachhaltige Uhren an. Hier gibt es Quarz und Automatik Uhrwerke von Seiko oder Miyota aus Japan. Die Südtiroler unterstützen den NABU und die Mama Earth Foundation Preislich bewegen sich die Holzuhren von Laimer zwischen 80 und 270 Euro

Laimer im Avocadostore.de*

WeWood

Wewood HolzuhrenDas sind italienische Designer Armbanduhren aus zum Beispiel Ahorn, Vera Holz, Nussbaum, Grenadil, Sandelholz und recyceltem Teak.  Auch hier werden Holzreste aus der Möbelproduktion zu stylishen Armbanduhren.  Für jede verkaufte Uhr wird ein Baum gepflanzt (American Forests) – Warum USA? Ganz einfach: Hier begann der Siegeszug der Uhren Made in Italy mit dem ersten WEWOOD Store. Die Preisspanne bewegt sich zwischen 45 und 350 €. Anders als bei Laimer und Holzkern gibt es hier auch wasserdichte Modelle. Die Uhrwerke (Quarz, Automatik) und kommen von Miyota

WeWood im Avocadostore*

Nordgreen

nordgreen

An der Stelle verabschieden wir uns vom Material Holz, nicht aber von den Werten. Nordgreen Copenhagen klingt schon nach nüchternen skandinavischem Design und genau das sind auch die Uhren. Ohne verspielte Schnörkel kommen die 3 Modelle ganz clean daher.  Alle Uhren haben entweder Leder Armbänder, Metall, Mesh oder Nylon (bis auf Leder – vegan). Den Nachhaltigkeitsgedanken lebt Nordgreen mit seinem Givingback Programm aus. Das bedeutet: Pro verkaufter Uhr fließen Gelder an eines von 3 Projekten – Welches, kannst Du bei der Bestellung selbst entscheiden. Sauberes Wasser in Zentralafrika,  Bildung für Kinder (zusammen mit Pratham) oder 50qm Regenwald in Lateinamerika.

nordgreen.com*

Time is Your Life

time is your lifeDass nachhaltige Uhren nicht zwingend etwas mit dem Material zu tun haben müssen, sehen wir bei TIYL. Die Uhren selbst sind erst mal „ganz normale Uhren“ und stammen aus der Schmuckstube Innsbruck. Wir möchten hier aber auf den sozialen Gedanken eingehen. Satte 20 % des Reinerlöses kommen der Stiftung Time is Your Life zugute. Dort werden soziale Projekte umgesetzt für Menschen, die unverschuldet durch (Arbeits-)Unfälle, Schicksalsschläge, Naturkatastrophen oder Krankheiten in Not gerieten. Neben Uhren gibt es in dem Shop auch Armbänder und Accessoires.

timeisyourlife.shop*

Paprcuts

paprcuts uhrEine Armbanduhr aus Papier – Klingt wie ein Aprilscherz, ist aber Realität. Die Armbanduhren von Paprcuts sind aus Kraftpapier und ist spritzwasserfest und sehr robust (mein Wallet ist auch aus Kraftpapier und ich bin immer wieder überrascht wie widerstandsfähig das Ding ist) Die Slim Watch ist die einzige Digitaluhr in unserer Liste und auch die einzige in Deutschland produzierte Uhr (Handmade in Berlin) und damit ein sehr kleiner CO2 Fußabdruck durch kurze Wege. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass es sogar für Allergiker (Chrom und Nickel) geeignet ist. Die große Auswahl an abgefahrenen Designs in Kombination mit dem nachhaltigen Material machen die Slim Watch von Paprcuts zu einem echten Hingucker. Mit 39 Euro sind die Uhren auch recht günstig.

Paprcuts im Avocadostore*

Noch mehr nachhaltige Uhren

Hurtig Lane

hurtig lane uhrenAlle Uhren des Modelabels aus Barcelona sind vegan (Peta Approved) Das vegane Leder der Wechselarmbänder ist aus Recyclingmaterial und werden in Europa unter fairen Bedingungen hergestellt. Wie bei allen nachhaltigen Uhren ist auch hier das Design zeitlos schlicht. Bei einem Preis zwischen 100 und 170 Euro liegen die Uhren in der gleichen Preisklasse wie alle hier aufgelisteten Uhren.
Wir empfehlen Dir für Hurtig Lane Uhren den deutschen Onlineshop Kauzana, der sich auf vegane und nachhaltige Mode, Kosmetik und Accessoires spezialisiert hat und ab 100 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands versendet.

kauzana.com*

Take a Shot

Take a ShotWe are young. Life is simple. TAKE A SHOT. Ein recht neues Unternehmen. Erst seit 2012 entwerfen Matze und Hannes in Leipzig Armbanduhren und Sonnenbrillen aus nachhaltigen Materialien. Konkret: Walnuss und Eichenholz oder Stein. Bei den Armbändern kann man seine Uhr schön personalisieren. Von Edelstahl, Kork, Leder bis hin zu Apfelleder aus Resten (Apvelskin) und damit wäre dann auch an die Veganer gedacht (Peta Approved). Alle Uhren sind spritzwassergeschützt – So richtig wasserdicht sind nur die Chronografen (bis auf 3 ATM) preislich liegen nachhaltige Uhren hier zwischen 95 und 190 €. Auf alle Modelle gibt es 24 Monate Garantie.

Takeashot.de*

Kerbholz

kerbholz uhrenDie Uhren von Kerbholz zeichnen sich durch ein minimalistisches Design aus. Das Modell Slim ist die dünnste Holzuhr und wurde sogar mit dem Red Dot Award ausgezeichnet. Das Gehäuse ist bei Kerbholz Uhren immer aus Holz. Armband nur bei der „Classic“ Kollektion, sonst besteht es aus Leder. Neben Holzuhren gibt es auch Sonnenbrillen und Schmuck. Kerbholz pflanzt für jede verkaufte Uhr einen Baum mit Plant-for-the-Planet. Zusätzlich spendet Kerbholz 10 % des Gewinns an den selbst gegründeten Verein Design to Sustain und finanziert damit verschiedene Projekte auf der ganzen Welt, wie zum Beispiel Ocean-Clean-Up. Produziert wird aber leider in China (Shenzhen), was Transparenz bei den Arbeitsbedingungen etwas schwer macht. Preislich liegen die Uhren zwischen 129 und 199 Euro.

Kerbholz.com*

Holzkern

holzkern uhrenNachhaltige Uhren aus Naturhölzern. Zum Beispiel Walnuss. Während Armband und Gehäuse aus Naturholz besteht, wird für das Ziffernblatt auch gerne mal Stein verwendet, was ziemlich cool aussieht, wie ich finde. Ein Ziffernblatt beispielsweise aus blauem Sodalith oder Marmor mit einem Gehäuse aus Walnussholz hat schon was.
Neben Quarz und Automatik Uhrwerken gibt es bei Holzwerk auch Solar-Uhrwerke. Diese kommen von Citizen oder Epson. Von jeder verkauften Uhr fließt 1 € an Aufforstungsprojekte in Nicaragua (Prima Klima) oder in die Beschäftigung von Personen Behinderungen (Caritas Linz). Hergestellt werden die Uhren allerdings in China.
Die günstigste Uhr liegt bei 129 €, die teuerste bei 349 €. Dazwischen liegt eine Vielzahl von unterschiedlichen Modellen und Designs

Holzkern.com*

Urwald

urwald uhrenHinter Urwald Accessoires stecken Lisa, Walter und Jasmin aus Wien. Dort designen die 3 vegane Uhren aus FSC zertifiziertem Holz und Marmor. Vor allem kommen hier heimische Hölzer wie Ahorn oder Eiche zum Einsatz. Hergestellt werden alle Uhren unter fairen Bedingungen (laut Unternehmen) in China. Preislich liegen alle Modele zwischen 149 und 269 Euro. Neben Holzuhren gibt es von Urwald auch Taschen, Schmuck und andere Accessoires.

Urwald-Accessoires.com*

Woodbury

woodbury holzuhrenAuch hier steckt schon fast alles im Namen, was man wissen muss: Uhren aus Holz, und zwar Rosenholz, Sandel- und Ahornholz um genau zu sein, die in Handarbeit entstehen und damit Unikate sind.  Für jede verkaufte Uhr wird ein Baum gepflanzt. Neben den schlichten Uhren stellt Woodbury auch Handyhüllen aus Walnussholz her und Accessoires aus Kork. Preislich liegen alle Uhren bei 89 €

→ mywoodbury.de*

WoodWatch

woodwatchAuch hier wird für jede verkaufte Uhr ein Baum gepflanzt (Trees for the Future). Zusätzlich hat man bei der Bestellung für 5 € einen weiteren Baum in Bolivien pflanzen zu lassen und damit den Paketversand CO2-neutral (Trees for all). Alle Uhrenmodelle liegen zwischen 99 und 449 Euro. Was mir bei WOODWATCH allerdings fehlt, ist die Information, woher das Holz stammt und wo die Uhren produziert werden.

WoodWatch bei amazon.de*

 

 

Fazit: Welche Holzuhren jetzt das schönste Design haben, ist sicher Geschmackssache. Bei der ökologischen und sozialen Verantwortung unterscheiden sich die einzelnen Anbieter ebenfalls und was man in welchem Maße durch den Kauf einer Armbanduhr unterstützen möchte, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Aktuelle Gutscheine für nachhaltige Uhren und Accessoires

30%
nordgreen
Wiederaufbereitete Armbanduhren bis zu 30% günstiger
Wir behandeln gebrauchte Uhren bis sie so gut wie neu sind, und verpacken sie dann für ihr neues Heim.Solange der Vorrat reicht.Mehr anzeigen
Wir behandeln gebrauchte Uhren bis sie so gut wie neu sind, und verpacken sie dann für ihr neues Heim.Solange der Vorrat reicht.Weniger anzeigen
10%
nordgreen
nachhaltige Uhren von Nordgreen: 10% Rabatt
Gilt für alle Produkte. Ausgenommen Refurbished Produkte
Gilt für alle Produkte. Ausgenommen Refurbished Produkte Weniger anzeigen
nachhaltige Uhren
Schlagwörter:
nv-author-image

2018 habe ich nachhaltige-deals gegründet, weil mir das Thema persönlich am Herzen liegt. Wir leben in einer Zeit, in der wir auf nichts verzichten müssen und trotzdem nachhaltig leben können. Das einzige, was wir tun müssen ist, den Blickwinkel zu ändern und unsere Prioritäten gerade rücken. Deshalb betreibe ich diesen Blog. Ich möchte einen Wegweiser für nachhaltigen Konsum bieten. Seit über 20 Jahren bin ich im Marketing tätig. Seit 10 Jahren leiste ich mir den Luxus kein Auto zu besitzen und ernähre mich vegan. Ich bin kein Mode-Experte, ich bin auch kein Beautyblogger - Mich interessiert nur: Wie viel Nachhaltigkeit steckt drin. Und genau unter diesem Aspekt stelle ich hier nachhaltige Produkte, Projekte oder Firmen vor.

5 Gedanken zu „Nachhaltige Uhren | 12 stylische Trend Marken“

  1. Pingback: 19 tolle nachhaltige Geschenke unter 50 Euro

  2. Hallo Oliver,

    woher haben Sie die Information, dass die Uhren der Marke „Holzkern“ der „Time For Nature GmbH“ in Österreich produziert werden? Lt. einem Artikel von „Die Presse“ werden die Uhren in China (in der Nähe von Hongkong) hergegstellt. Siehe dazu den Link „https://diepresse.com/home/schaufenster/salon/5033283/CreativeClass_Ein-Herz-fuer-Holz“.

    Viele Grüße,
    Matthias

    1. Hallo Matthias,
      danke für Ihren Kommentar.
      Woher diese Information stammt, kann ich nicht mehr genau sagen. Offensichtlich ist sie falsch.
      Ich habe daher den Text geändert.

      Viele Grüße
      Oliver

  3. Ich denke, dass Armbanduhren aus Holz nicht nur ein Trend ist, sondern Holzuhren werden längerfristig ihren Platz einnehmen.
    Viele Hersteller sind in den letzten Jahren hinzu gekommen.
    Es gibt mittlerweile eine große Vielfalt an Uhren mit schönen Design und kreativen Zusammenstellungen aus Holz und Stein oder Mamor.
    Bei http://www.holzbrenner.shop findest du z.B. so eine große Auswahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.