Zum Inhalt springen

21 nachhaltige Geschenke für jeden Anlass

Du bist wieder mal ratlos und hast keine Idee, was Du verschenken kannst? Eine Kleinigkeit als Weihnachtsgeschenk, zum Geburtstag, für die Freundin, für den Freund oder für Mama und Papa oder einfach für einen lieben Menschen. Fairtrade, Bio und nachhaltig sollte es sein!  Wir haben hier ein paar Tipps für nachhaltige Geschenke unter 50 Euro, die garantiert für Freude sorgen.

21 Ideen für nachhaltige Geschenke

Ich finde ja, Geschenke müssen nicht teuer sein. Sie sollten persönlich sein und zeigen, dass man sich mit dem Menschen beschäftigt hat. Das zaubert Freude ins Gesicht. Gutscheine sind zwar nicht originell – ja sie sind für mich sogar der Inbegriff der Einfallslosigkeit, aber bevor man irgendeinen Tinnef verschenkt, ist ein Gutschein das definitiv nachhaltigere Geschenk. Das ist prinzipiell natürlich immer besser für die Umwelt, als etwas zu kaufen, was beim Beschenkten dann einstaubt.

Wir stellen Dir hier nachhaltige Geschenke für jeden Geschmack und jedes Budget vor. Natürlich ist etwas selbst gemachtes immer nachhaltig. Aber nicht jeder ist geschickt mit Werkzeug, Schere, Nadel und Faden. Als ich mich daran noch versucht habe, begann alles mit einer tollen Idee – In meinen Hirnwindungen sah das richtig gut aus – Was am Ende herauskam, war eine undefinierbare Kreuzung aus Ding und Haufen. Für alle, denen es genauso geht, hier ein paar Geschenkideen.

Originelle nachhaltige Geschenke

Originell ist natürlich relativ und ohne den Beschenkten zu kennen, ist das nahezu unmöglich. Wir haben hier ein paar Geschenkideen, die Du vielleicht so nicht auf dem Schirm hast.

Dein Bild auf einer recycelten Leinwand

Wandbilder sind individuell und persönlich. Ich selbst lasse mir gerne Schnappschüsse meiner Fahrradtouren auf Leinwand drucken. Das sind dann tolle Landschaftsaufnahmen als Erinnerung an ein spannendes Bike-Abenteuer. Bei Bilderwelten.de kannst Du Bilder auf recyceltes Leinengewebe drucken lassen – Der Rahmen ist aus FSC zertifiziertem Holz. Ob Du nun ein ganz persönliches Bild nimmst, oder eines aus der großen Datenbank wählst, bleibt Dir überlassen. Preislich geht es schon bei 35 Euro los und oben bis knapp 300 für echt große Leinwände. Auf unsplash.com findest Du übrigens auch jede Menge hochwertige kostenloser Bilder, die sich bestimmt auch gut auf einer Leinwand machen.

bilderwelten.de*

Ein kleines handliches Wallet

Sperling WalletEs gibt Menschen, die tragen ihren halben Hausstand in ihrem Geldbeutel mit sich herum. Und dann gibt es Menschen, wie mich – Je kleiner, desto schöner. Sperling stellt neben Taschen auch sehr coole Wallets und Geldbeutel aus Kork her. Die sind nicht nur hübsch, klein, handlich und nachhaltig – sondern auch noch praktisch und durchdacht. Samt Münzfach und „ausfahrbarem“ Kartenfach für die 1-2 Lieblingskarten ist an alles gedacht. Dazu ist es hochwertig verarbeitet und bietet wirklich alles, was ein Wallet so braucht. Wer es doch etwas größer mag, findet aber neben dem Wallet auch das etwas größere Wealthy und das noch größere Generous.

Ich selbst habe mich in meinen kleinen Sperling verliebt → sperling-bags.com*

Erlebnisse für zu Hause

Schon mal einen Gutschein von Jochen Schweizer geschenkt bekommen? Und liegt der immer noch irgendwo rum? Gut möglich, weil man immer sagt „Das müssen wir auch mal irgendwann einlösen“ – Das Münchner Start-up Packtive bringt Dir Erlebnisse nachhause. Etwa ein Workshop in dem Du lernst plastikfreie Haushaltsmittel zu Hause herzustellen. Oder der Schokoladen Workshop „Bean to bar“ in dem Du Deine eigene Schokolade herstellst. Das Paket beinhaltet alles, was Du für den Workshop brauchst und dann kann es auch schon losgehen. Auch eine schöne Idee: Ein Outdoor-Spiel, mit dem ein Spaziergang zu einem Abenteuer wird. Ein toller, neuartiger Ansatz.

Die Erlebnisse gibt es schon ab 9,90 Euro bis 54 Euro.

packtive.de

Oxfam Unverpackt

Natürlich kannst Du auch etwas Gutes tun und Dir völlig fremde, aber bedürftige Menschen beschenken.
Nachhaltige Geschenke von Oxfam unverpackt wirken dort, wo sie am dringendsten benötigt werden.  So kannst Du beispielsweise für 24 € die Schulgebühren für ein Mädchen im Benin übernehmen, oder Du schenkst einer armen Familie in Afghanistan ein Schaf und legst die Grundlage für ein dauerhaftes Einkommen. Wir sind uns sicher, dass unter den vielen originellen und vor allem guten Ideen auch etwas dabei ist, das Du unterstützen möchtest

zu Oxfam unverpackt*

Baum Anzucht-Set

Wie wäre es, einen ganzen Baum schenken? Genauer gesagt ein Anzucht-Set, schließlich macht es richtig Spaß eine Pflanze beim Wachsen zu begleiten und so wird aus dem Anzucht Set für etwa Erle, Wildapfel oder Edeltanne ein Geschenk für die Ewigkeit. Die Sets von meinwoody sind kinderleicht zu bestücken und machen dann einfach nur Spaß und sind für 9 Euro eine nette Idee kleines Geld.

Avocadostore.de*

Baumspende, Waldpächter, Patenschaften, Klimaschützer

Nicht jeder hat die Möglichkeit im eigenen Garten oder auf dem Balkon Insekten-freundliche Pflanzen zu halten. Da ist eine Blühpatenschaft die perfekte Idee. Klimawiese pflanzt dafür Bäume, Bienenweiden, Sträucher und Wildblumen auf brachliegenden Flächen. Eine Blühpatenschaft für ein Jahr bekommst Du schon für 2,95 € pro Quadratmeter – Für eine lebenslange Patenschaft musst Du nur einmalig 19,95 € bezahlen. Natürlich bekommst Du eine Geschenkurkunde und den freien Zugang zu Deinem Stück Blühwiese. Und wir sind uns wohl alle einige, dass Insekten und Vögel auch nachhaltige Geschenke verdient haben.

Für Honigfreunde bietet sich auch eine Bienenpatenschaft an – Hier empfehlen wir BeeGood von Mellifera e.V. – Der Verein engagiert sich mit Projekten in Forschung, Bildung oder Biodiversitätsförderung in ganz Deutschland. Zur Bienenpatenschaft für 35 € bekommst Du ein Glas Honig in Demeter-Qualität, mit einem Text Deiner Wahl – ein schönes Geschenk!

auf vivaria.de findest Du alles für Insektenfreunde, Vogelliebhaber und alle, die die Umwelt ein wenig besser machen wollen.

Oder wie wäre es mit einem Stückchen Wald? Bei Wohllebens Waldakademie kannst Du für 4 Euro (einmalig)  einen Quadratmeter Urwald pachten. Konkret wird damit ein 200 Jahre alter Buchenwald in der Eifel geschützt. Auf der Pachturkunde stehen die exakten Koordinaten Deines Waldes. Auch wir sind stolze Pächter von 15 Quadratmeter.

Baumspenden oder Patenschaften sind etwas in Verruf geraten, weil oft irgendwo Bäume gepflanzt werden, bei denen niemand kontrolliert, was da eigentlich genau passiert. Das ist oft Angebote, wie 1 Baum für 1 € – Dafür kann gar nicht gewährleistet werden, dass der Baum in einem Jahr überhaupt noch da steht. Jetzt aber pauschal alle Anbieter in einen Topf zu werfen, ist ebenso falsch. Utopia hat das Problem erklärt und empfiehlt 15 Organisationen für eine Baumspende.

Der Nabu bietet auch viele spannende Patenschaften an. Zum Beispiel für wildlebende Wölfe, für Moore, Insekten, Zugvögel bis hin zu Schneeleoparden.

Schöne nachhaltige Geschenke für Frauen und Männer, die immer passen

Manchmal langweilig, manchmal einfallslos – die Klassiker unter den Geschenken. Und dennoch – Sie passen immer, egal ob an Weihnachten, zum Geburtstag oder sonst wann. Und bevor man irgendetwas schenkt, was am Ende doch nur im Müll landet, sind Kosmetik, Bücher und Co sinnvolle nachhaltige Geschenke.

Naturkosmetik

Kosmetik ist ein Klassiker. Das ist bei nachhaltigen Geschenken nicht anders. Herrlich unverfänglich und kommt immer gut an. Mittlerweile ist hierbei das Geschlecht auch echt egal. Auch Männer freuen sich über gute Kosmetik – wie wäre es also mit netten Geschenk-Sets?

Geschenk-Sets findest Du in unserer Bestenliste Naturkosmetik

Unser Tipp: Feste Seifen und Shampoos von NICAMA. Nicht nur, dass es hier tolle Varianten gibt, wie Melisse-Salbei oder Lemon-Eucalyptus, sondern mit jedem verkauften Produkt werden 100 Gramm Plastikmüll aus Küstenregionen gesammelt. Mehr als 3.000 Kilo konnte das Start-up aus Dresden so bereits sammeln. → nicama.de*

Fair Fashion Accessoires

Ein Sweatshirt aus recycelten Plastikflaschen, ein Shirt aus Holz oder ein Pullover aus Bio-Baumwolle. Bedruckte Shirts oder Basics – Es gibt heute nichts mehr, was es nicht auch als nachhaltige Kleidung gibt. In unserer Bestenliste findest Du unsere Lieblingslabels für Fair Fashion.  Basics gibt es schon für weniger als 50 € und auch im Sale findest Du immer wieder Schnäppchen. Wenn Du Dir bei der Größe nicht sicher bist, wirst Du ganz unverfänglich bei Accessoires wie Mütze, Gürtel, Schal und Handschuhe. In jedem Fall findest Du hier eine Menge nachhaltige Geschenke.

Avocadostore*

Bücher zum Thema Nachhaltigkeit, Umwelt und Klima

Der ewige Klassiker. Für jedes Interesse, für jeden Geschmack gibt es hier etwas. Wir schlagen Dir direkt mal 3 Bücher zum Thema Nachhaltigkeit vor, für alle, die mehr wissen wollen. Also in doppelter Hinsicht nachhaltige Geschenke. Alle Links führen zu Genialokal.de – der Marktplatz für lokale Buchhändler.

Noch mehr Bücher über Nachhaltigkeit bei Genialokal.de entdecken!*

Schmuck aus Naturmaterialien und andere Kleinigkeiten

Ich persönlich bin kein Schmuckfan, aber viele mögen Kettchen, Ringe, Ohrringe und anderen Schmuck. Gold ist oft nicht sehr nachhaltig – nicht nur, weil es meist von weit her kommt, sondern auch, weil nicht Fairtrade zertifiziertes Gold oft aus besetzten Minen stammt oder gar von Sklaven geschürft wird. Holz und Stein sind da doch sehr viel schöner. Es gibt zahlreiche Designer, die Schmuck aus Natur – oder Recyclingmaterial herstellen. Oder vielleicht sogar eine nachhaltige Uhr? In unserer Bestenliste stellen wir Dir einige Marken vor.

Eine tolle Auswahl an veganem Schmuck findest Du im Marktplatz for-vegans.de*

Geschenkboxen

Nachhaltige Geschenke Boxen von Trendraider haben einfach alles. Beispielsweise aus den Bereichen

Trendraider.de*

Nützliches und Praktisches

Kleine Helfer oder Zubehör für Hobbys, damit kann man so manchen fröhlich machen. Auch in dieser Kategorie finden wir viele nachhalte Geschenke.

Heimtextilien

Ein schönes Handtuch, eine Kuscheldecke, Bademantel, Waschlappen. All das kann man immer gebrauchen. Gerade, wenn es etwas exklusiver ist, als die Standardware im Kaufhaus. Wir haben hier einige Shops und Hersteller von nachhaltigen Heimtextilien vorgestellt. Besonders empfehlen möchten wir aber KUSHEL. Ein Klima-positives Start-up aus Hamburg, die Heimtextilien sind aus Holz und sind allein schon deshalb etwas Besonderes. Von der Kushel Decke bin ich begeistert. Der weiche Materialmix fühlt sich echt toll an und die Handtücher sind noch dazu echt praktisch, weil sie das Wasser in Sekundenschnelle aufsaugen.

kushel.de*

Wohnaccessoires

Ja, darunter fallen auch Staubfänger – Also Krempel, den man einfach nicht braucht. Ich persönlich bin ein klassischer Dekoverweigerer – Ich mag es einfach nicht, wenn irgendwo etwas herumsteht, ohne einen Zweck zu erfüllen. Aber es gibt auch nützliche Wohnaccessoires: egal ob eine Seifenschale, Obstkorb oder Teekannen, Untersetzer, Handyhalterungen… Es gibt einige Ecken im Haushalt, die etwas Natürlichkeit vertragen können.

Avocadostore*

plastikfreie Produkte: Trinkflasche / Brotbox

Das klingt fast ein wenig langweilig, aber gerade jetzt, wo viele Leute versuchen plastikfrei zu leben und Leitungswasser hoch im Kurs steht, ist eine gute Trinkflasche oder eine Brotbox aus Edelstahl eine hervorragende Idee. Egal, ob für unterwegs, beim Sport, im Büro oder Zuhause – überall sinnvoll.

Eine Auswahl Trinkflaschen aus Glas und Edelstahl, Brotboxen und andere Behälter findest Du in unserem Beitrag über nachhaltige Trinkflaschen.

Ein ganzer Shop – nur mit plastikfreien Produkten und Geschenkideen → ultra-green.de*

Yogamatte / Zubehör

Ich selbst mache seit einiger Zeit jeden Morgen 10 Minuten Yoga und finde es großartig. Gerade, weil meine durch das viele Biken sträflich vernachlässigter Rücken dabei so richtig aufatmen kann. Wie viele andere Yoga-Neueinsteiger habe ich noch eine ganz einfache und auch nur mäßig bequeme Matte, die eben noch irgendwo bei mir herumlag. Mittlerweile gibt es Yogamatten aus Kork oder anderen Naturmaterialien in allen Preiskategorien. Glaubt mir – Ein Geschenk, das Freude macht.

In diesem Sinne: Namasté. → Yogamatten im Avocadostore*

Nachhaltige Geschenke für Genießer

Die leckeren Sünden des Alltags – Wer liebt es nicht? Selbst konsumieren wir aber wohl eher die Standard-Lebensmittel aus dem Supermarkt. Etwas exklusiver darf es zu besonderen Gelegenheiten schon sein und da bieten sich diese Ideen als nachhaltige Geschenke an.

Schokolade

Bei Geschenken gestehen wir Schokolade den Luxus-Status zu, da darf es auch mal teurer sein – es soll doch etwas Besonderes sein. Teuer ist aber nicht immer gleich gut. Zotter.at führt herausragend gute handgeschöpfte Schokoladen – Bio & Fair. In abgefahrenen Sorten, die nicht im normalen Supermarktregal zu finden sind. Rund um Weihnachten mangelt es zwar nicht gerade an Süßkram, aber wer kann schon Schokolade widerstehen?
Gerade als Geschenkt ist die konfigurierbare Pralinee-Box ein echter Knaller. Hier kannst Du aus verschiedenen Größen wählen, von der 8er-Box für 7,20 € bis zur 32er-Box für 28,80 € Zotter.at*

Bei Chocri* kannst Du Deiner Fantasie völlig freien Lauf lassen und abgefahrene Schokoladensorten selbst kreieren. Noch mehr Fairtrade Schokolade, findest Du in unserer Bestenliste.

Tee

Ein Teeliebhaber freut sich immer über hochwertige Teeblätter. Wer einmal frisch aufgegossen guten Tee getrunken hat, der rührt den Krümeltee aus dem Supermarkt nicht mehr an. Eine Tasse grüner Tee gehört für mich zum Feierabend, fast schon rituell lasse ich dabei den Tag Revue passieren.

Roberts Teehaus*

Kaffee

Guter Fairtrade Kaffee aus Direkthandel kostet schon etwas mehr als irgendein Discounter Gebräu. Aber es lohnt sich – Das Aroma von Langzeit-geröstetem Bohnen ist einfach geil. Wenn man das jeweils typische Aroma der einzelnen Herkunftsländer schmecken kann, dann ist das schon ein Erlebnis. Ja – Ich rede immer noch über Kaffee. Es gibt aber auch viel Zubehör: Edelstahlfilter, Mühle, French-Press, Siebträger-Zubehör….*

Mein persönlicher Lieblingskaffee kommt aktuell aus der Berliner Kaffeerösterei*, die außerdem auch extrem leckere Teemischungen im Sortument haben.

Bio-Wein

Ich gebe es ja zu: Ich bin Franke. Und trotzdem mache ich mir persönlich aus Wein nicht viel. Aber natürlich gibt es viele Wein-Liebhaber und für die ist das ein tolles Geschenk. Gerade Geschenkboxen mit mehreren verschiedenen Sorten zum Durchprobieren kommen immer gut an. Bei Delinat war schon alles Bio als es noch gar kein Bio gab und auch heute sind die Kriterien immer noch strenger als die der bekannten Bio-Siegel. Besonderen Wert legt man auf Biodiversität statt Monokulturen.

Heraus kommt Bio-Wein von herausragender Qualität aus Europa. Alle Sorten sind vegan! (Info: Bei der Herstellung kommt oft Gelatine zum Einsatz.) Oder wie wäre es mit einem Weinkurs oder Seminar? Auch die kannst Du auf der Webseite buchen.

delinat.com*

Olivenöl

Wir sprechen hier nicht über irgendein Alltags-Zeug aus dem Discounter mit null Eigengeschmäckern. Wir sprechen über biozyklisch-veganes Olivenöl aus Griechenland – genauer gesagt aus dem Olivenhain von Stylianós und Efthymía Kotrótsis.  Hier werden die Oliven nicht auf einer Monokultur-Plantage angebaut, sondern in Einklang mit der Natur in einer artenreichen Umgebung. Geerntet wird per Hand. Diese Liebe und Hingabe zum Produkt riecht und schmeckt man. Olivenöl von herausragender Bio-Qualität. Gerade weil das Öl etwas teuer ist, ein tolles Geschenk für alle Feinschmecker. Wobei ich persönlich 15 € für 750ml nicht wirklich teuer finde. Natürlich kannst Du die Oliven ungepresst im Glas kaufen.

bio-vegan-bestellen.de*

Geschenkideen für Kinder

Was wäre Weihnachten ohne das Funkeln in den Augen eines Kindes? Wie herzerwärmend ist die völlig überdrehte Vorfreude am eigenen Geburtstag? Nachhaltigkeit und Geschenkideen für Kinder passen oft nicht zusammen – Aber es gibt eine Vielzahl an Anbietern, die nachhaltiges Spielzeug anbieten und vielleicht ist ja auch etwas für Deine Kinder dabei.

Wie kann man Geschenke nachhaltig verpacken?

8.000 Tonnen Geschenkpapier-Müll produzieren die Deutschen jedes Jahr. Das große Problem daran ist, dass normales Geschenkpapier oft beschichtet ist oder mit irgendwelchem Glitzergednös bepinselt ist und damit in den Restmüll statt in die Recyclingtonne gehört. Es wäre schade, wenn Du nachhaltige Geschenke in Problemmüll verpackst.
Umweltfreundliches Geschenkpapier gibt es bei planetpaket.de.
Das Kölner Start-up Good Give stellt wiederverwendbare Geschenkverpackungen aus Stoff her. Da steht einem Zero-Waste Geschenk nichts mehr im Weg.

Schlagwörter:

Ein Gedanke zu „21 nachhaltige Geschenke für jeden Anlass“

  1. Gerne eine Ergänzung zu nachhaltigen Geschenken für Genießer. Die beschriebene Kombination von Kaffee, Tee, Schokolade und Wein in hübschen Geschenksets findet ihr auch bei Fair Einkaufen. Alle Zutaten stammen aus Bio-Anbau und Fairem Handel, also ganz im Sinne des fairen Genusses.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.